Thermobehälter-Neuheiten sorgen für flexible Nutzung

Spezielle TKT-Thermobehälter ermöglichen dem Nutzer eine besonders flexible Nutzung beim Warentransport. Die kleinen Thermoboxen der Modellreihen N-165/G-180/G-250 können in vorhandene Rollbehälter gestellt werden. Dadurch kann einerseits gekühlte Ware im Thermobehälter gleichzeitig mit dem Trockensortiment im Rollbehälter transportiert werden.

Andererseits können Kunden, die ihre Gitter-Rollbehälter weiter nutzen möchten, die TKT-Thermoboxen darin einsetzen. Für die LKW-Planung ändert sich nichts, da die Abmessungen der Rollbehälter gleich bleiben.

Das gleiche Prinzip erfüllt der überarbeitete TKT-Thermobehälter C-560. Dieser ist insbesondere für die Belieferung kleiner Filialen von Lebensmittelketten oder von Tankstellen geeignet. Auf dem Thermobehälter befindet sich ein Gitteraufsatz, sodass gekühlte sowie Trockenware gleichzeitig transportiert werden können. Das spart Platz und vor allem Zeit – und damit Kosten bei der Anlieferung in die Filiale oder Tankstelle vor Ort.